Hackpizza

hackpizzaZutaten

1kg Hack
2 Eier
2 kleine Zwiebeln
2-3 TL Senf
1 Bund Frühlingszwiebeln
2-3 Paprikaschoten
1 kleines Glas (gefüllte) Oliven
2-3 mittelgroße Tomaten
1-2 Mozzarella
200g geriebenen Käse
200g Schmand
100ml Milch
1-2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
2 TL Paprika edelsüss
Optional 1-2 Chilischoten

Zubereitung

1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen

2. Jegliches Gemüse waschen und kleinschneiden. Hack, Eier, Senf, Knoblauch und Zwiebeln in einen Behälter geben und gut umrühren. Die Hälfte von jeder vorhandenen Gemüsesorte dazugeben und nochmals gut (mit den Händen) vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüss abschmecken.

3. Eine Auflaufform gut einfetten und die Hackmischung in die Form drücken.

4. Ab in den Ofen und solange drin lassen, bis die obere Hackschicht leicht dunkel wird. Passiert nach ca. 15-20 Minuten.

5. Das restliche Gemüse in der Zeit in einer Pfanne leicht anbraten und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Den Mozzarella schneiden

7. Schmand mit Milch mischen und umrühren

8. Das fertige Hack mit dem Gemüse belegen und darauf den Schmand verteilen. Zum Schluss Mozzarella und den geriebenen Käse verteilen und alles für noch mal 20-25 Minuten in den Ofen schieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.