Argentinische Fugazzeta Pizza

Zutaten:

  • 1 Block frische Hefe
  • 400g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 250ml Wasser
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 5 Zwiebeln
  • 250g geriebener Käse
  • 150g Parmesan
  • Pfeffer
  • Mahjoran

Zubereitung:

  1. Ofen auf Umluft 225 Grad vorheizen
  2. Hefe in einen Behälter geben und Zucker drüber geben, bis sich die Hefe aufgelöst hat.
  3. Mehl, Salz, Öl und laufwarmes Wasser mit in die Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes ca 5-10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  4. Den Teig ungefähr 60 Minten gehen lassen.
  5. In der zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.
  6. Mozzarella in kleine Stücke schneiden und abtropfen lassen.
  7. Hefeteig aus der Rührschüssel holen und gut durchkneten.
  8. Den Teig halbieren und zu 2 Rechtecke ausrollen.
  9. Auf ein Backblech eine Lage Backpapier legen und den einen Hefeteig darauf legen.
  10. Mozzarella darauf verteilen.
  11. Zweiten Boden drauf legen.
  12. Zwiebeln auf den zweiten Boden verstreuen und mit 3 EL Öl beträufeln. Anschließend mit Pfeffer und Parmesan würzen.
  13. Alles in den vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene für 20 bis 25 Minuten schieben und backen lassen.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.