Pizzasauce

Zutaten

1 Packung passierte Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 Lorbeerblatt
2 TL Oregano
1/2 Zwiebel
1-2 TL Salz
3 TL Zucker
1/2 TL Cayenne Pfeffer
3 EL Olivenöl

Zubereitung

Die Zwiebel halbieren und so fein wie möglich zerhacken. Benutzt wirklich nur eine halbe Zwiebel. Die Knoblauchzehe pressen. Beides mit etwas Olivenöl in der Pfanne soweit anschmoren, bis die Zwiebeln goldgelb sind. Dann die passierten Tomaten dazu und die restlichen Zutaten reinrühren. Alles nach belieben abschmecken und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Schmeckt zu Nudeln oder als Pizza-Sauce.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.