Vollkornnudeln mit Zucchinisoße

vollkornnudelzucchiniZutaten

100 g Vollkornnudeln
2 kleine Zucchini
1 kleine Zwiebel
125 ml Milch, fettarm 1,5%
125 ml Brühe
Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Nudelwasser anstellen und alles nach Packungshinweis zubereiten. Die Zucchini waschen und einmal in der Mitte und dann der Länge nach durchschneiden. Wer möchte, der kann mit einem Löffel die weiche Kernmasse ausschaben. Muss man nicht, aber ich mach das immer. Anschließend die Zucchini in kleine Stücke schneiden und mit der zerhackten Zwiebel in der Pfanne schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

2. Wenn alles nach gut 10-15 Minuten weich gekocht ist, gießt ihr die Milch und die zubereitete Brühe hinzu. Alles gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln dazu kippen und noch mal 1-2 Minuten köcheln lassen. Wer will kann die Soße noch leicht mit Mehl oder Speisestärke andicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.