Schnüsch (norddeutscher Eintopf)

Zutaten

50g Mehl
50g Butter
300g Möhren
400g Kartoffeln
200g Erbsen (TK)
300g Kohlrabi
1 Liter Milch
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1 Bund Petersilie

Zubereitung

1. Kohlrabi, Möhren und Kartoffeln waschen und / oder schälen und in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten für ca. 15 Minuten in einem großen Topf mit Salzwasser garen. Kurz vorm Ende der 15 Minuten die Erbsen dazugeben und mitkochen lassen. Anschließend das Gemüse abgießen.

2. Butter und Mehl gründlich miteinander verkneten. Milch erhitzen. Wenn die Milch kocht rührt ihr nach und nach die Mehlbutterstücke unter und schmeckt das Ganze mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss ab.

3. Das gekochte Gemüse wird mit in den Topf geworfen und anschließend noch mal erhitzt. Bei Bedarf wiederholt abschmecken und vorm Servieren noch die gehackte Petersilie in den Topf einrühren. Fertig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.