Nuss Nougat Creme Kuchen

IMG_2358Zutaten

250 g Butter
150 g Zucker
350 g Nuss Nougat Creme
6 Eier
200 ml Milch
450 g Mehl
1 Pkt. Backpulver

Zubereitung

1. Butter in einem Topf erwärmen, bis diese sich komplett aufgelöst hat. Anschließend etwas abkühlen lassen. Nuss Nougat Creme unterrühren, Eier, Milch und den Zucker hinzufügen. Alles schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und in die Schokimasse einrühren. Den fertigen Inhalt in eine gefettete Kuchenform füllen.

2. Backofen bei 175-200 Grad vorheizen und den Kuchen ca. 1 Stunde backen lassen. Plus minus ein paar Minuten. Ihr solltet aufpassen, dass der Kuchen nicht verbrennt. Da er von Haus aus schon recht dunkel ist kann man nur schwer erkennen, wenn der Kuchen von „lecker lecker“ zu „Oi, Grillkohle“ wechselt.

3. Wer mag kann den Kuchen nach dem Abkühlen noch mit Kuvertüre bestreichen. Ich persönlich verzichte darauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.