Hühnchenfleisch in einer Mango Curry Sauce mit Gemüse

curry mango huhn gemüseZutaten

1 rote Zwiebel
250 g Fleisch
3 Stangen Staudensellerie
3 EL Sonnenblumenöl
2 rote Paprika
150 g Sahne
1 Mango (frisch oder Dose)
100 ml Brühe
2-3 TL Currypulver
1 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Hühnchenfleisch waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln, Paprika und die vier Stangen Staudensellerie ebenfalls waschen und in kleine Stücke teilen.

2. Öl in eine Pfanne geben und das Fleisch darin goldbraun anbraten lassen. Mit etwas Pfeffer und Salz abschmecken. Sobald das Fleisch gar ist aus der Pfanne nehmen. Die vorher geschnittenen Gemüsezutaten in die Pfanne werfen für ein paar Minuten schmoren lassen. Anschließend das Currypulver darüber verteilen und umrühren.

3. Tipp: Wer die Sauce etwas dicker haben möchte, kann an diese Stelle etwas Mehl über das Essen streuen

4. Brühe, Sahne und Zitronensaft dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Deckel druff und ca. 10 Minuten garen lassen.

5. Mango in kleine Stücke schneiden. Das fertige Fleisch und die Mangostücke zum Gemüse in die Pfanne geben und alles einmal heiß werden lassen. Ggf noch einmal abschmecken.

6. Dazu kann man am besten Reis oder (Vollkorn) Nudeln essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.