Puten-Gyros

putengyrosViel besser als gekauftes, fertiges Gyros. Weniger Salz, mehr Fleisch und nicht so viele Zwiebeln.

Zutaten

500g Putenfleisch
7 EL Rapsöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Gewürze für die Marinade
3 TL Oregano
2 TL Basilikum
2 TL Thymian
1 TL Paprika edelsüss
0,5 TL Kreuzkümmel
1 TL Rosmarin
0,5 TL Koriander
1 Prise Cayennepfeffer

Zubereitung

1. Fleisch kleinschneiden. Knoblauch pressen und die Zwiebel in kleine Ringe schneiden. Gyrosgewürze in einem Behälter mit dem Öl vermischen.

2. Falls die Masse zu trocken ist einfach noch etwas Öl dazugeben. Anschließend das Öl-Gewürze-Mischmasch, Fleisch, Zwiebeln und Knobi in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und gut durchmischen. Danach für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

3. Später etwas Öl in die Pfanne geben, erhitzen und den Inhalt des Beutels reinkippen. Alles ca 15-20 Minuten gut anbraten. Noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Dazu passt am besten Tzatziki und Krautsalat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.