Haferflocken Himbeere Torte

20130523-085407.jpgSehr leichte, fruchtige und relativ schnell zuzubereitende Himbeertorte.

Zutaten

400g Haferflocken
2 Äpfel (mittelgroß)
150 ml Wasser
1TL Zimt
1/2 Pck Backpulver
150g Zucker
3-4 Tropfen Vanillearoma
500g Himbeeren
1-2 Packungen roten Tortenguss

Zubereitung

1. Backofen auf 200 Grad O/U Hitze, 160 Grad Umluft vorheizen.

2. Dann die Äpfel fein raspeln. Muss wie Mus aussehen. Anschließend Haferflocken mit dem Apfelmus, Backpulver, Wasser und Zucker umrühren und mit Vanillearoma und Zimt abschmecken. Ihr könnt also nach Belieben mehr oder weniger von den Beiden letzten genannten Zutaten verwenden.

3. Alles in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 Durchmesser) geben und in den Backofen stellen. 30 Minuten backen lassen.

4. Wichtig: Den Tortenboden komplett auskühlen lassen. Also am besten einen Abend/Tag vorher zubereiten.

5. Sobald der Boden abgekühlt ist legt ihr die Himbeeren auf den Haferflockenboden. Der Tortenguss wird nach Packungsanleitung zubereitet. Den drüber geben, abkühlen lassen. Fertig.

6. Die Frucht auf dem Tortenboden kann durch andere Früchte ersetzt werden. Lecker ist auch Erdbeere. Demnächst wird Rhabarber ausprobiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.