Pizza: BBQ

pizzabbqZutaten

500g Hackfleisch
BBQ Soße
1-2 rote Zwiebeln
1-2 Mozzarella
Baconstreifen
geriebener Käse
Pizzateig

Zubereitung

1. Pizzateig nach Rezept herstellen. Hackfleisch in der Pfanne anbraten. Nach dem Anbraten in einem Gefäß mit der BBQ Sauce verrühren. Das Hack sollte nicht in der Sauce schwimmen. Wenn es leicht bedeckt ist reicht es vollkommen aus. Ihr dürft also nicht die ganze BBQ Sauce aufbrauchen.

2. Nachdem der Pizzateig ausgerollt wurde, schmiert ihr soviel restliche BBQ Sauce auf den Teig, bis der Boden gut bedeckt ist. Darauf kommt der geriebene Käse (Pizzakäse) und anschließend die Hack BBQ Mischung. Die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden und auf der Pizza verteilen.

3. Mozzarella in Scheiben schneiden und ebenfalls auf die Pizza legen. Zum Schluss kommen die Baconstreifen. Den Bacon bitte NICHT vorbraten, sondern so als abschließende Schicht auf der Pizza verteilen.

4. Das Ganze in den Ofen schieben und für 15 Minuten bei Ober/Unterhitze bei ca. 200-225 Grad backen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.