Chop Suey mit Hühnchenfleisch

chopsuey Dieses Rezept kommt dem Hühnchen Chop Suey beim örtlichen Chinamann sehr nahe. Wer auf asiatisch steht, sollte dieses Rezept unbedingt mal ausprobieren.

Zutaten

400g Hühnchenfleisch
500g Asia Gemüse (TK)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
5cm Ingwer (frisch)
3 EL Zucker
2 TL Pflanzenöl
8 EL Soja Sauce
2 EL Sesamöl
3 EL Reiswein
1 EL Speisestärke
Salz, Pfeffer
200g Reis

Zubereitung

1. Asia TK Gemüse in einen Kochtopf geben und leicht erhitzen. Nicht tot kochen. Nur warm werden lassen.

2. Das Fleisch kleinschneiden und in der Pfanne anbraten. Währenddessen den Ingwer und die Zwiebel schneiden

3. Danach könnt ihr Soja Sauce, Sesamöl, Reiswein, Speisestärke und den Zucker in einem Behälter vermischen und abschmecken. Tastet euch mit dem Zucker langsam voran. Wenn es zu salzig ist noch etwas dazugeben. Mehr als 2 EL sollten es aber nicht werden. Wichtig ist auch hier, verwendet Sesamöl und kein Raps oder anderes Pflanzenöl. Der Geschmack ist einfach nicht der Gleiche.

4. Wenn das Fleisch fertig ist kippt ihr einfach das erhitzte TK Gemüse ab und schüttet es (ohne Wasser) in die Pfanne. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer dazu und alles ca. 5 Minuten erhitzen. Am Ende die angerührte Sojasaucen Mischung drüber geben und gut umrühren.

5. Hier bitte aufpassen, dass die Sauce nicht anbrennt. Immer schön umrühren. Nach gut 5 Minuten noch mal abschmecken und ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.