Hühnchenfleisch in einer herzhaften Chili Erdnuss Sauce

huhnchenerdnusschili Zutaten

400g Hühnerfleisch
100g Erdnüsse, ungesalzen
2 Paprikaschoten
2 Zwiebeln, mittelgroß
1 Lauchstange
2 Knoblauchzehen
3-4 Chilischoten (oder weniger, wenns nicht so würzig werden soll)
2-3 EL Zucker
100ml Weisswein
3-4cm Ingwer
100ml Soja Sauce
2-3 EL Essig
Salz, Pfeffer
Optional: Speisestärke zum Andicken
Beilage Reis, Vollkorn

Zubereitung

1. Das Gemüse waschen und zerkleinern. Danach das Hühnerfleisch kleinschneiden und in die Pfanne geben. Kurz bevor das Fleisch fertig ist, die Erdnüsse und Zwiebeln dazugeben und leicht anbraten lassen. Den Knoblauch pressen und ebenfalls zum Fleisch geben. Nach gut 5-6 Minuten die Paprikastücke, Lauch, Ingwer und Chili unter heben und kurz mit schmoren lassen.

2. In der Zwischenzeit mischt ihr in einem Behälter den Weißwein, Essig, Soja Sauce, Zucker, Salz und Pfeffer miteinander und schmeckt es so ab, dass es euch gefällt. Ggf mehr Zucker bzw. Soja Sauce oder Salz dazugeben. Muss man sich etwas durchprobieren. Seid nur vorsichtig mit dem Essig.

3. Wenn die Weißwein Mischung fertig ist, einfach über den Pfanneninhalt geben und aufkochen lassen. Noch minds. 10 Minuten köcheln lassen und vorm Servieren noch mal abschmecken. Wem die Sauce zu flüssig ist, der kann etwas Speisestärke zum Andicken dazugeben und nochmals aufkochen lassen. Dazu passt am besten Reis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.