Gyros Suppe

gyrossuppeZutaten

1kg Gyros
1 Dose Champignons
2 Paprikaschote
400g Sahne-Schmelzkäse leicht
2 Becher Sahne
1 Dose Tomatenstücke
1 Becher Creme Fraiche leicht
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Das fertige Gyros anbraten und in einen Behälter geben. Dort die Sahne über das Gyros kippen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

2. Am nächsten Tag das Gyros inkl der Sahne in einen großen Topf geben und nur noch den Schmelzkäse, Creme Fraiche, Dose Tomaten, Paprika Stücke und die Champignons dazugeben. Alles erhitzen und am Ende abschmecken.

3. Dazu passt am besten Baguette. Kann aber auch so gegessen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.